Das Tadsch Mahal in Indien

Im indischen Agra befindet sich das bekannteste Bauwerk des Landes, das Marmor Mausoleum für die 1631 verstorbene Lieblingsfrau Mumatz Mahal des Mogulherrschers Shah Jahan, das Tadsch Mahal.

 

Das 73 m hohe Monument, mit einer zwiebelförmigen Riesenkuppel, umgeben von vier spitz aufragenden Minaretten, gilt als vollkommenes Beispiel der islamischen Baukunst. 

Details zum Bauwerk in der Miniwelt:

Maße

L 4,00 m x B 2,90 m

Bauzeit

24 Monate - 4 Modellbauer


Auf Grund der akribischen Genauigkeit geht man an die Grenzen des Machbaren beim Modellbau