Unsere Öffnungszeiten 2022

1. April bis 6. November • täglich 9 - 18 Uhr

Aktuelles

Liebe Besucher

 

wir haben wieder täglich unsere Tore geöffnet und es heißt: „Erlebt an einem Tag Dresden – Berlin – Paris – London –Sydney – New York!“. Über 100 nationale und internationale Sehenswürdigkeiten sind im frühlingshaften Ambiente unseres Landschaftsparkes zu besichtigen. Auf den breiten Wegen wird der Rundgang zu einem erholsamen Erlebnis.

 

Wen das Fernweh packt, der kann in der Miniwelt quer durch die Zeitzonen und die Zeit flanieren. Es geht nicht mit dem Taxi nach Paris sondern zu Fuß durch den 12 Meter hohen Eiffelturm. Auf dem Reiseweg dreht in „München“ der Airbus A310 über den „Köpfen der Besucher“ seine Runde und Gartenbahnen fahren vorbei an den Metropolen der Welt.

 

Für das Fotoalbum oder die Instastory entdeckt man so viele tolle Motive – da wird die „kleine Weltreise zu Fuß “ direkt

zur Fotosafari.

 

Erbaut sind alle Bauwerke im Maßstab 1:25 zum Teil sogar aus Originalmaterialien. Die direkte Vergleichbarkeit der Bauwerke untereinander sowie die Detailtreue begeistert immer jung und alt. Interaktiv geht es durch die Welt – unterwegs werden Modelle per Taster oder Schalter mit Musik, Licht oder Bewegung „lebendig“. Der tolle Abenteuerspielplatz will erobert werden und im Restaurant „Am Tor zur Welt“ kann man gemütlich einkehren und bei Kaffee und Kuchen die Weltreise Revue passieren lassen.

 

Besucht unser 360-Grad-Kino - den Minikosmos

Zurückgelehnt in bequemen drehbaren Stühlen erlebt ihr in der Kuppel spannende Geschichten für große und kleine Sternenweltentdecker. Ob unterhaltsames Familienprogramm oder „Flug in die Weiten des Universum“.

Faszinierende Bilder mit 3D-Effekt erscheinen auf der Kuppelinnenfläche und ihr seid mittendrin im virtuellen Abenteuer.

 

Viele schöne Veranstaltungen haben wir für euch geplant  https://www.miniwelt.de/events/ mit Erlebnis, Spiel & Spaß  -

da ist sicher für jeden etwas dabei.

 

Wir freuen uns auf euch.

Euer Team der Miniwelt Lichtenstein

 

 [22. April 2022]



gern halten wir euch auch online mit Bildern auf dem Laufenden

aktuelle Bilder & kleine virtuelle Rundgänge findet ihr auf Facebook oder bei Instagram

An einem Tag um die Welt ...

Die  Miniwelt in Lichtenstein

Im Erzgebirgsvorland können Sie seit mehr als zwanzig Jahren entspannt auf große Reise gehen, denn in der Miniwelt in Lichtenstein gibt es keine Grenzen. Vormittags die Dresdner Frauenkirche besichtigen, zwischendurch die Wartburg in Eisenach und nachmittags vor der Freiheitsstatue in New York stehen - hier ist alles möglich.

Wen das Fernweh packt, der ist in der Miniwelt gut aufgehoben, denn in Sachsen ist die „Welt in klein“ daheim – in der Miniwelt in Lichtenstein. Die Besucher können auf den breiten Wegen, die einen Mindestabstand von 1,50 Meter ermöglichen, gemütlich durch den grünen kulturellen Landschaftspark spazieren – vorbei an mehr als 100 bedeutenden nationalen und internationalen Bauwerken der Erde.

Ein touristischer Leuchtturm in Sachsen


Im harmonischen Miteinander präsentieren sich u. a. das Opernhaus von Sydney, die Dresdner Frauenkirche, das Brandenburger Tor, die Göltzschtalbrücke im Miniaturformat mit einer Länge von 23 m, das Völkerschlachtdenkmal - 2,5 Tonnen schwer aus original Beuchaer Granit erbaut, der Eiffelturm die Freiheitsstatue oder das Taj Mahal.

 

Ein unvergesslicher Tagesausflug für die ganze Familie und ein erlebnisreicher Spaziergang durch die Welt.

 

In der Schauwerkstatt erfahren die Besucher viel Wissenswertes zum Modellbau und für die Jüngsten ist eine Bastelecke eingerichtet.




Tolle Bilder gibt's auch auf  Facebook | für Schulen  ERLEBNIS Unterricht

Der Flyer der Miniwelt (2022) als Download [*.pdf |2,1 MB]