Unsere Öffnungszeiten 2024

28. März bis 3. November

Aktuelles

Liebe Besucher,

 

in der Sommerferienzeit ist auch Spiel und Spaß nicht weit. Immer mittwochs in der Miniwelt in Lichtenstein laden wir von 11 – 16 Uhr zu einem Aktionstag ein. Unser Jubiläumsjahr das feiern wir ganz groß - Überraschungen sind an den Jubiläumstagen am 25. los.

Das Highlight unserer Miniwelt Lichtenstein wird jedoch die FESTWOCHE vom 15. - 21. Juli  sein. Da feiern wir einfach jeden Tag  und sicher ist für jeden etwas dabei, was er auch mag.


Seit 25 Jahren kann man in Lichtenstein auf eine „kleine Weltreise“ gehen und dabei sein Fernweh stillen. Die 25 zieht sich wie ein roter Faden durch das Jahr ­ jeweils am 25. des Monats in der Saison ist Jubiläumstag mit einer Überraschung. Viele wunderbare Veranstaltungen füllen den Kalender für eure »kleine Weltreise« bis November.

Für Senioren (Altersrentner) und Familien haben wir eine Extraüberraschung – für beide gibt es im Jubiläumsjahr einen besonderen Tag Eintrittspreise

 

Mit Urlaubsflair, Lust zu Reisen, mit Kind & Kegel & dem Hund geht es durch die Welt in Klein ... und das Abenteuer  beginnt. An einem Tag die Kontinente der Erde mit ihren bedeutenden Sehenswürdigkeiten bestaunen oder quer durch die Zeit flanieren – das ist nur möglich in der Miniwelt Lichtenstein. In frischem Frühlingsgrün zeigt sich die kleine große Welt den Besuchern. Auf den 45.000 Quadratmetern geht es gemütlich um den Globus vorbei an nationalen und internationalen Bauwerken. Diese sind 25-mal so klein wie im Original gebaut. So fällt es leicht die verschiedenen Gebäude zu vergleichen. Das sorgt immer wieder für großes Erstaunen.

Gebaut sind die Miniaturen größtenteils mit Originalmaterial und regionaltypischen Details. Das besondere Highlight, vor allem für kleine Weltenbummler, ist die Interaktivität. An vielen Exponaten erleben sie auf Knopfdruck Überraschungen.

 

Beim Familienspaziergang kann man sich fühlen wie Gulliver auf Reisen, in Urlaubserinnerungen schwelgen, die Seele baumeln lassen, vielleicht auch neue Ausflugsziele entdecken. Auf dem Reiseweg fahren Gartenbahnen vorbei am 12 Meter hohen Pariser Eiffelturm, dem Taj Mahal oder der Freiheitsstatue von New York. Für das Fotoalbum oder die Instastory entdeckt man wunderbare Motive – da wird die „kleine Weltreise zu Fuß “ direkt zur Fotosafari. Auch an die Kleinsten ist gedacht - ein Abenteuerspielplatz will erobert werden. Eine Stärkung ist möglich im Restaurant „Am Tor zur Welt“.

 

Und wem die Welt dennoch zu klein ist, der kann seine Grenzen im „Minikosmos“ erweitern – hier geht es bis ins Universum, im 360-Grad-Kino wartet ein virtuelles Abenteuer. 

 

Wir freuen uns auf euren Besuch

euer Team der Miniwelt Lichtenstein

[Juni 2024]



gern halten wir euch auch online mit Bildern auf dem Laufenden

aktuelle Bilder & kleine virtuelle Rundgänge findet ihr auf Facebook oder bei Instagram

An einem Tag um die Welt ...

Die  Miniwelt in Lichtenstein

Im Erzgebirgsvorland können Sie seit fast 25 Jahren entspannt auf große Reise gehen, denn in der Miniwelt in Lichtenstein gibt es keine Grenzen. Vormittags die Dresdner Frauenkirche besichtigen, zwischendurch die Wartburg in Eisenach und nachmittags vor der Freiheitsstatue in New York stehen - hier ist alles möglich.

Wen das Fernweh packt, der ist in der Miniwelt gut aufgehoben, denn in Sachsen ist die „Welt in klein“ daheim – in der Miniwelt in Lichtenstein. Die Besucher können gemütlich durch den grünen kulturellen Landschaftspark spazieren – vorbei an mehr als 100 bedeutenden nationalen und internationalen Bauwerken der Erde.

Ein touristischer Leuchtturm in Sachsen


Im harmonischen Miteinander präsentieren sich u. a. das Opernhaus von Sydney, die Dresdner Frauenkirche, das Brandenburger Tor, die Göltzschtalbrücke im Miniaturformat mit einer Länge von 23 m, das Völkerschlachtdenkmal - 2,5 Tonnen schwer aus original Beuchaer Granit erbaut, der Eiffelturm die Freiheitsstatue oder das Taj Mahal.

 

Ein unvergesslicher Tagesausflug für die ganze Familie und ein erlebnisreicher Spaziergang durch die Welt.

 

In der Schauwerkstatt erfahren die Besucher viel Wissenswertes zum Modellbau und für die Jüngsten ist eine Bastelecke eingerichtet.




Tolle Bilder gibt's auch auf  Facebook | für Schulen  ERLEBNIS Unterricht

Der Flyer der Miniwelt (2024) als Download [*.pdf |337 Kb]