Unsere Öffnungszeiten 2022

1. April bis 6. November • täglich 9 - 18 Uhr

Aktuelles

Liebe Besucher,

 

wen das Fernweh packt, der kann in Lichtenstein auf eine „kleine Weltreise“ gehen. Zu Fuß flaniert man in der Miniwelt um den Globus - ein gemütlicher Spaziergang vorbei an mehr als 100 bedeutenden nationalen und internationalen Bauwerken der Erde, alle im Maßstab 1:25 und z.T. sogar aus Originalmaterialien erbaut. Die Detailverliebtheit sowie direkte Vergleichbarkeit der Monumente untereinander begeistert immer wieder aufs Neue.

 

Auf 4,5 Hektar wandert ihr von Nord nach Süd quer durch die Bundesrepublik und weiter geht es von Dresden nach New York über Paris bis nach Pisa und das alles ohne Schiff, Zug, Flugzeug oder Visa. Unterwegs dreht der Airbus A310 über euren „Köpfen“ seine Runde oder Gartenbahnen fahren vorbei an den Metropolen der Welt.

 

Für das Fotoalbum oder die Instastory gibt es viele tolle Motive zu entdecken – wie wär‘s mit einem Selfie vor dem Taj Mahal, der Freiheitsstatue oder dem Tower von London? Eine wunderbare Erinnerung an die Weltreise zu Fuß.

Auch an die Kleinsten ist gedacht - der Abenteuerspielplatz will erobert werden und sogar ein „Flug ins All“ in bequemen, drehbaren Sitzen im 360 Grad-Kino Minikosmos ist möglich.

 

In den Sommerferien ist immer mittwochs Aktionstag [Kernzeit 11 -16 Uhr]

» 10.08. - Tag im Zeichen des Holzes » 17.08. - Seifenblasenwelt » 24.08. - Schnitzeljagd in Familie 

- Änderungen vorbehalten -

 

Zwei besondere und sehr beliebte Veranstaltungen fallen ebenfalls in die Ferienzeit:

» unsere Romantischste am 13.08. ab 19 Uhr • die zauberhafte »Miniwelt bei Nacht« – wenn die Sonne hinter dem Eiffelturm versinkt und die Modelle zu leuchten beginnen - ein Abend mit Livemusik, illuminierten Bauwerken und kulinarischen Genüssen und

» unsere Plüschigste am 28.08. von 13 – 17 Uhr • Maskottchentreffen - Basti, der Bär begrüßt seine plüschigen Freunde aus nah und fern zu Spiel und Spaß.

Parkplätze sind kostenfrei, für das leibliche Wohl sorgt die Gastronomie »Am Tor zur Welt«, Barrierefreiheit ist gegeben, Hunde sind ebenfalls zur „kleinen Weltreise" erlaubt.

 

Wir freuen uns auf euch.

Euer Team der Miniwelt Lichtenstein

 

 [3.August 2022]



gern halten wir euch auch online mit Bildern auf dem Laufenden

aktuelle Bilder & kleine virtuelle Rundgänge findet ihr auf Facebook oder bei Instagram

An einem Tag um die Welt ...

Die  Miniwelt in Lichtenstein

Im Erzgebirgsvorland können Sie seit mehr als zwanzig Jahren entspannt auf große Reise gehen, denn in der Miniwelt in Lichtenstein gibt es keine Grenzen. Vormittags die Dresdner Frauenkirche besichtigen, zwischendurch die Wartburg in Eisenach und nachmittags vor der Freiheitsstatue in New York stehen - hier ist alles möglich.

Wen das Fernweh packt, der ist in der Miniwelt gut aufgehoben, denn in Sachsen ist die „Welt in klein“ daheim – in der Miniwelt in Lichtenstein. Die Besucher können auf den breiten Wegen, die einen Mindestabstand von 1,50 Meter ermöglichen, gemütlich durch den grünen kulturellen Landschaftspark spazieren – vorbei an mehr als 100 bedeutenden nationalen und internationalen Bauwerken der Erde.

Ein touristischer Leuchtturm in Sachsen


Im harmonischen Miteinander präsentieren sich u. a. das Opernhaus von Sydney, die Dresdner Frauenkirche, das Brandenburger Tor, die Göltzschtalbrücke im Miniaturformat mit einer Länge von 23 m, das Völkerschlachtdenkmal - 2,5 Tonnen schwer aus original Beuchaer Granit erbaut, der Eiffelturm die Freiheitsstatue oder das Taj Mahal.

 

Ein unvergesslicher Tagesausflug für die ganze Familie und ein erlebnisreicher Spaziergang durch die Welt.

 

In der Schauwerkstatt erfahren die Besucher viel Wissenswertes zum Modellbau und für die Jüngsten ist eine Bastelecke eingerichtet.




Tolle Bilder gibt's auch auf  Facebook | für Schulen  ERLEBNIS Unterricht

Der Flyer der Miniwelt (2022) als Download [*.pdf |2,1 MB]